Dein Shooting-Bericht

Foto-Agentur.de Shooting-Bericht, Story

Schreib´ uns was
Berichte bitte von deinem Testshooting. Schreib einfach einen kleinen Shooting-Bericht (mindestens jedoch 200 Wörter. Kannst du nach Erstellung nachzählen lassen auf http://www.woerter-zaehlen.de/) vom Wochenende. Sei also gerne kreativ und schreib´, was dir dazu einfällt. Falls du (oder ggf. eine Begleitperson) vor Ort Handyfotos geschossen hast, kannst du diese gerne mitsenden. Ein Story mit einem authentischen MakingOf-Handyfoto veröffentlichen wir besonders gerne !

Dein Story erscheint dann auf foto-agentur.de/modelagentur-blog/.

Deine Arbeit, Deine Belohnung
JEDEN Shooting-Bericht (mindestens jedoch 200 Wörter. Kannst du nach Erstellung nachzählen lassen auf http://www.woerter-zaehlen.de/)  belohnen wir mit einem Poster. Je mehr (und liebevoller) du schreibst, um so größer das Poster.
Dein Wunschbild fürs Poster kannst du selber aussuchen. Sende dafür deinen Shooting-Bericht mit dem Wunschfoto einfach an: buero@foto-agentur.de
Das Bild wird von unserem Grafiker dann vorher noch bearbeitet.

Bitte liebevoll 🙂
Etwa eine Woche später bekommst du das Poster kostenfrei nach Hause geschickt — aber gib dir bitte Mühe 🙂 Der Shooting-Bericht sollte liebevoll und in verständlicher Form verfasst sein.

Oder alternativ ein Video
Du hast keine Lust etwas zu schreiben?! Kein Problem 🙂 Alternativ kannst du uns auch ein kleines (Handy-)Video (mindestens zwei Minuten) senden. In dem Video erzählst du zum Beispiel:

  • etwas von dir persönlich (Name, Alter, Schule/Beruf/Studium, Interessen)
  • warum Du gerne Model werden möchtest
  • welche Erfahrungen du vielleicht schon vor der Kamera sammeln konntest
  • wie du auf Foto-Agentur.de aufmerksam geworden bist
  • wie das Shooting ablief
  • was dir besonders gefallen hat

Video-Bericht über Shooting bei Modelagentur Foto-Agentur.de

Das Video veröffentlichen wir dann ebenfalls auf unserem Blog und auf Youtube. Mit dem Versand an uns an buero@foto-agentur.de stimmst du der Veröffentlichung zu.
Am besten wäre natürlich ein Video UND ein längerer, geschriebener Text dazu. Dann gibt es ein Riesenposter in XXL 🙂

Noch ein Vorteil für Dich
Deinen Shooting-Bericht kannst du dann auch für deine eigene Model-Website nutzen.
So hast du direkt schon den ersten Blog-Beitrag für deine Seite. Siehe Blog-Beispiel von Jasmin Ishaks Model-Website: http://www.model-jasminishak.de/seite/blog.html


Top-Sedcards