Modelagentur Köln Foto-Agentur.de/ Fotoshooting & Fotograf Köln

Die Modelagentur Köln Foto-Agentur.de bietet Fotoshootings durch Fotografen auch in Köln an. Beim Fotoshooting erwartet dich eine ausgebildete Visagistin und Hairstylistin, ein Fotograf sowie ein Vertreter der Modelagentur Foto-Agentur.de. Wenn das Fotoshooting für dich positiv verläuft, bekommst Du eine Model-Sedcard und eine eigene Model-Website.

Gerne helfen wir Dir auch bei der Bewerbung bei Modelagenturen und Model-Portalen in Köln und Umgebung. Hierfür bekommst Du eine Liste mit seriösen Modelagentur-Adressen. Durch das Bewerben bei verschiedenen Agenturen im Raum Köln und überregional erhöhst du Deine Chancen sehr stark.

Alle Infos zum Testshooting in Köln findest du auch auf https://foto-agentur.de/testshooting/.

Du hast Probleme bei der Bewerbung oder Fragen? Bitte Email an: shooting@foto-agentur.de

Wir halten uns, im Sinne der Verbraucher und unserer Bewerber und Modelle, an die gültigen Datenschutz-Bestimmungen gemäß Artikel 13 DSGVO.

Shooting-Kalender für Köln

KÖLN: KOSTENFREIES CASTING/TESTSHOOTING FÜR NEWCOMER UND MODELLE

Fashionfotografie
Testshooting / Casting-Shooting
51063 Köln (Deutschland)
Regentenstraße 5B, 51063 Köln (Zugang über Hinterhof) Google-Maps

Sonntag den 29.07.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Infos und allgemein gültige Bedingungen auf https://foto-agentur.de/testshooting/
Deine Daten und Bewerbungsbilder werden NICHT veröffentlicht. Name und Adresse benötigen wir lediglich für deine interne Model-Mappe bei uns sowie den Bildversand nach dem Testshooting.

Geschlecht: Mann/Frau
Mindest-Alter: 6 Jahre
Maximal-Alter: 75 Jahre

Fotograf: Foto-Agentur.de

An Shooting teilnehmen

Shooting-Bewerbung


Du bekommst direkt eine E-Mail mit weiterführenden Informationen zugesendet. Bitte prüfe gegebenenfalls deinen Spam-Ordner.
Mein Testshooting in Köln bei Foto-Agentur.de (Modelagentur Köln)

zur Sedcard von Model Jacky

Hey meine Lieben, also vorab möchte ich mich erst einmal vorstellen.
Ich bin Jacqueline, bzw einfach Jacky, ich bin 22 Jahre alt und gelernte Kinderpflegerin. Im Sommer beginne ich meine Ausbildung zur Erzieherin in Köln, worauf ich mich schon sehr freue.

Aber wovon ich euch eigentlich berichten wollte, ist mein Tag beim Testshooting. Ich war am 24.3.18 in Köln dabei. Als ich mich für das Shooting beworben habe und mein Wunschtermin bestätigt wurde, war ich sehr aufgeregt! Ich konnte es kaum erwarten und war so gespannt wie es sein wird.

  • Gespannt auf die Leute die ich dort antreffen werde.
  • Gespannt auf meine Nervosität.
  • Gespannt auf den Ort an dem alles stattfinden wird.
  • Gespannt auf den Ablauf.
  • Gespannt auf die Atmosphäre.
  • Gespannt auf den gesamten Tag.

Ich bin immer noch ganz euphorisch und aufgeregt.
Nun ja, also nachdem alles bestätigt wurde, ging es darum vier Outfits zusammen zu suchen und wie wir Frauen nun mal so sind, stand ich vor einer Herausforderung: „Ich hab nichts zum anziehen“.
Zwei Tage später hatte ich jedoch alles zusammen und nun hieß es warten bis es soweit ist, warten auf den 24.

Als es endlich soweit war und wir in Köln angekommen sind fühlte ich mich wie ein kleines Kind im Süßwarengeschäft.
Wir klingelten an der Tür im Hinterhof und wurden von einer jungen Dame herein gebeten. Sie hatte so eine liebevolle Ausstrahlung, dass mir nur durch ihr „Hallo, wer von euch ist denn für das Shooting hier?“ bereits ein Teil meiner Nervosität genommen wurde.

Sie bat uns auf einer der Couch Platz zu nehmen.
Es waren noch zwei andere Kandidaten mit Begleitung anwesend die bereits ein bis zwei Outfits präsentiert haben.
Als ich sah, dass andere beim Shooting zusehen können, stieg meine Aufregung wieder erheblich an.
Als ich gebeten wurde bitte vor dem Schminkspiegel Platz zu nehmen, war ich sehr gespannt auf das Resultat.
Und wie sich heraus stellte war die Visagistin die Frau des Fotografen, die uns zu Beginn die Tür öffnete.
Sie war irgendwie süß, ihre Ausstrahlung, ihr Aussehen und wie sie mit einem gesprochen hatte. Ich weiß nicht wer von euch schon mal geschminkt wurde, aber ich kann euch sagen, sie hat es super gemacht. Ich wäre am liebsten nie wieder aufgestanden, aber ich wollte ja auch das Shooting noch machen, also blieb mir wohl keine Wahl :p
Als sie fertig war, durfte ich nochmal kurz Platz nehmen, bis der Fotograf auf uns zukam und kurz den Ablauf des heutigen Tages erklärte.

Er war wirklich freundlich und wie sich beim Shooting heraus stellte auch humorvoll und immer für einen witzigen Spruch bereit. Es war sehr locker.
Anfangs hat er geholfen und einem Anregungen gegeben die richtige Pose zu finden, später ging es darum selbst ein wenig aus sich raus zu kommen und sich ausprobieren.
„Probieren geht über studieren“.

Nach dem ersten Outfit gab es ein kurzes Zwischengespräch wie es bisher läuft und ob es für beide Seiten so läuft wie man es sich vorstellt hat.
Danach ging es mit Outfit zwei, drei und vier weiter.

Ich hätte nicht erwartet, dass ich mich so wohl fühle, auch mit den anderen die zuschauen konnten, aber meiner Meinung nach haben sie einen bestärkt und neue Ideen / Anregungen für Posen geliefert.
Man brauchte keine Scheu haben und bei Fragen konnte man jeden anquatschen.

Nach meinen vier Outfits war ich auf das Endgespräch sehr gespannt.
Denn Leute ich kann sagen, ich hatte lange nicht mehr so einen Spaß. Wie schon gesagt, ich bin immer noch ganz aufgeregt.
Nun ja das Gespräch am Ende hat eine Frau mit uns gemacht, die alles ganz in Ruhe erklärt hat. Man konnte sich super mit den Leuten dort unterhalten.
Eine wunderbare Atmosphäre!

Und ich kann mit reinem Gewissen sagen, schaut es euch an Leute!
Ich würde am liebsten sofort wieder bin und das am liebsten jeden Tag.

Mein Testshooting in Köln bei Foto-Agentur.de (Modelagentur Köln)
zur Sedcard von Model Melf
Hallo Ihr Lieben,
ich möchte Euch heute etwas über mein erstes Shooting erzählen. Ich habe mich dafür bei der Agentur Foto-Agentur.de für ein Probefotoshooting angemeldet.
Kurz zu meiner Person: mein Name ist Melf Riecke, ich bin 25 Jahre alt, komme aus Moers, bin selbstständig im Bereich Steuern, Finanzen und Immobilien. Ich bin schon lange daran interessiert meine ersten Schritte im Bereich Fotomodeling zum machen. Leider fehlte mir es anfangs an den Möglichkeiten und dem Know-How. Das hat sich ja Gott sei Dank durch das Team Foto-Agentur erledigt 😉
Ich bin letzten Samstag um 13 Uhr in Köln bei meinem ersten Shooting gewesen und habe mir 4 verschiedene Outfits mitgenommen. Ich bin sehr freundlich von den Mitarbeitern und sogar Marcus Hanke persönlich begrüßt worden (cooler Typ). Nach einer kurzen Zeit und ein paar Erklärungen zum Thema Umziehen und Organisation, bin ich dann auch schon für das Shooting vorbereitet worden. Ich wurde geschminkt, was für mich als Kerl doch sehr komisch war, erfüllte aber seinen Zweck. Mir wurde gesagt, dadurch sei das Gesicht auf den Bildern von der Farbe her gleichmäßiger etc. Nach einer halben Stunde ging es dann auch schon los. Die Fotos wurden recht zügig geschossen und mir wurden einige Tipps vom Fotografen gegeben mit einem direkten Feedback. Einfach top! Nachdem ich dann in vier verschiedenen Outfits fotografiert wurde (ein Foto sogar draußen bei einem super Wetter)bekam ich dann nach einer Viertelstunde direkt ein Feedback wie ich mich weiter bewerben sollte und wo die Reise hingehen soll  (welche Agenturen etc.)
Heute nicht einmal eine Woche später habe ich mir die Bilder angeschaut. Ich bin mega begeistert und dankbar!!
Vielen Dank für die tolle Arbeit!
28.02.2018: Aktuelle MakingOf-Videos vom letzten Shooting in Köln mit Modelagentur/Fotograf Foto-Agentur.de Köln



Mein Testshooting in Köln

von Model Sandra Michelle, Köln

Mein Name ist Sandra Michelle, ich werde in 2 Monaten 18 und habe mich vor ca. 2 Wochen bei einem Testshooting für Newcomer Models in Köln beworben.

Da ich seitdem ich ein kleines Mädchen bin davon Träume ins Model Geschäft einzusteigen kam mir das warten auf eine Antwort  vor wie eine Ewigkeit. Dann kam die Zusage und ich war so glücklich das ich es kaum abwarten konnte endlich nach Köln zu fahren.
Als nun endlich der Große Tag kam war ich sowas von aufgeregt da dieses Shooting mich meinem Traum vielleicht ein Stückchen näher bringen könnte so das ich Bauchschmerzen bekam. Nach der Ankunft warteten wir vor der Tür und ich hörte ich schon die anderen Mädels reden und lachen, plötzlich öffnete jemand die Tür und sagte freundlich „reinspaziert“ die Angst war wie verflogen , die nette Ausstrahlung des Fotografen und der Stylistin war so positiv das man sich direkt wohl gefühlt hat. Es kam einem so vor als wenn diese Leute keine fremden Menschen sind, sondern Leute die man schon eine Ewigkeit kennt…
Ich habe mich während des Shootings sehr wohl gefühlt und hatte auch keine Bange mehr von alleine so Posen. Die anderen Mädels und Jungs waren auch alle sehr nett und es hat sich sehr schnell eine angenehme Atmosphäre entwickelt. Als ich meine 4 Outfits durch hatte war ich schon fast traurig weil es mir so einen Spaß gemacht hat dem den Leuten zu arbeiten.

Dann kam es, das entscheidende Gespräch…meine Eltern und ich wurden freundlich in das Nebenzimmer geschickt wo der Fotograf uns dann alles erklärte. Ich war zu diesem Zeitpunkt wieder etwas aufgeregt, da ja gleich gesagt werde ob ich das Zeug dazu hätte oder nicht. Als erstes bekam ich ein Zertifikat für den Tag das ich mitgemacht habe…Und dann kam es…ich kann es immer noch nicht ganz glauben.. er sagte mir das ich das Zeug dafür habe und erklärte mir alles…dieses Gefühl war einfach unbeschreiblich…ich bin meinem großen Traum ein Stück näher gekommen. Als wir alles unterschrieben und beredet haben , verabschiedeten er und die Stylistin sich freundlich und wünschten uns noch einen schönen Tag.

Auf dem Nachhauseweg war ich sowas von glücklich das ich es jetzt kaum noch glauben kann.. Dieser Tag hat für mich persönlich viel verändert und ich bin glücklich das ich dort war.

Das sagen unsere Models aus Köln zur Zusammenarbeit
Kurzvideo von Daniela
Unsere Shooting-Location in Köln

Regentenstr. 5b, 51063 Köln

Hit-or-Shit-Bewertungen aus Köln
Einige Model-Sedcards aus Köln