Kindermodelle und Teenager-Models

Symbolbild: © Lukas zinkevych/ Fotolia, letzte Aktualisierung Text: 05.04.2017, Veröffentlicht exklusiv auf Foto-Agentur.de Marcus Hanke ————– Wenn es um die Suche nach geeigneten Gesichtern für Fotoshootings oder Werbeaufnahmen geht, sind heute alle Altersgruppen gefragt – vom „Best Ager“ bis zum sechsjährigen Mädchen, das für einen TV-Werbespot gesucht wird. Manche Kinder möchten von sich aus Kindermodel werden. Dem sollten die Eltern sich nicht unbedingt entgegenstemmen. Wichtig ist eine gewisse Natürlichkeit in der Ausstrahlung und die Disziplin, die dieser Job verlangt. In anderen Fällen sind die Eltern die treibende Kaft hinter dem Wunsch, ihr Kind als Kindermodel zu etablieren. Kinder und Jugendliche als Models Den Kindern und Jugendlichen, die als Models arbeiten, sollte die Arbeit in diesem Metier Spaß machen. Schule, Schlaf und Freizeitvergnügen dürfen trotz der anstehenden Termine nicht zu kurz kommen. Für das Wohlergehen ihres Nachwuchses, aber auch für gelegentliche Fahrdienste zu Shootings oder Castings, haben die Eltern einen Teil der Verantwortung mitzutragen. Sie organisieren meist die Termine für ihre Kinder. Außerdem unterschreiben sie die Verträge mit Modelagenturen. Somit haben die Eltern junger Models es in der Hand, dass das Kind nicht überfordert wird. Auch heute noch kommt es durchaus vor, dass übermäßig ehrgeizige Eltern ihre Kinder wegen ihres niedlichen Aussehens … Kindermodelle und Teenager-Models weiterlesen