Blog Beitrag Testshooting am 23.03.2019 von Parastoo

„Oh Mann, ich glaube ich komme zu spät!“ ist mein erster Gedanke während ich auf dem Weg zum Testshooting bin. Dabei habe ich mich doch so gefreut und mir fest vorgenommen pünktlich zu sein. Als ich endlich im Studio ankomme schaue ich um mich und sehe, im Vergleich zu mir, ein entspanntes Gesicht. Das freundliche Gesicht stellte sich als die heutige Visagistin vor und teilt mir mit, erst einmal in aller Ruhe anzukommen. Sehr erleichtert zog ich in der Umkleide mein erstes Outfit an und war froh, dass mein Zuspätkommen für die Anwesenden keine große Rolle gespielt hat.

Nachdem ich umgezogen war habe ich nun das Studio und die Umgebung im Ganzen wahrgenommen. Auf der großen Fläche lief gerade ein Shooting, welches ich mir vom Schminktisch aus voller Begeisterung ansah. Kurze Zeit später kam die Visagistin auf mich zu und bereitete mich mit einem natürlichen Make-up für das Shooting vor. Relativ bald wurde ich zu meinem Shooting aufgerufen.

Der Fotograf schien mir sehr freundlich und offen. Durch seine Art nahm er mir schnell die Anspannung ab. Er gab mir während dem Shooting gute Tipps zum Posing und zu meiner Mimik. Die ersten Fotos die entstanden sind zeigte er mir live auf seiner Kamera. Die Sichtung der Fotos erzeugt ein sehr gutes Gefühl bei mir. Ich fühle mich bestätigt und motiviert weiterzumachen. Beim dritten Durchlauf übernimmt eine nette Fotografin das Shooting. Sie ist sehr engagiert, zeigt sehr viel Körpereinsatz, was die Stimmung zusätzlich aufgelockert. Nach einen weiteren Outfitwechsel steht ein Outdoor Shooting mit schönen und abwechslungsreichen Fotos an.

Im Anschluss erfolgte ein Feedbackgespräch mit der Fotografin. Dies empfand ich als sehr konstruktiv, da sie sich auch auf meine Stärken fokussiert hat. Dadurch war es mir möglich nachzuvollziehen wie ich im Shooting gewirkt und was ich verkörpert habe. Für mich war es ein erfahrungsreicher Tag mit tollen Menschen. Die Crew war stets freundlich und wertschätzend. Das Einsteiger-Angebot von Foto-Agentur kann ich wärmstens weiterempfehlen. Traut euch „beauties“, es lohnt sich!


Top-Sedcards