Bestager-Modelling (Senior-Model, Ü50, Über 50): Opa und Oma werden Fotomodel

Symbolbild: © Nejron Photo/ Fotolia, letzte Aktualisierung Text: 11.04.2017, Veröffentlicht exklusiv auf Foto-Agentur.de Marcus Hanke ————– Was sind eigentlich „Bestager“ Darüber, was ein Bestager-Model ist, sind die Agenturen offensichtlich unterschiedlicher Ansicht. In manchen Agenturen werden bereits Menschen, die älter als dreißig Jahre alt sind, als „Best Ager“ oder Senior-Models geführt. In anderen – und auch bei uns – sind die „Bestager“ Menschen ab fünfzig und älter. Ein echtes Novum sind „Senior Models“ zwar nicht, aber die heutige Zahl der älteren Fotomodelle lässt doch aufhorchen. Im Marketingbereich haben die Strategen erkannt, dass man in der Werbung mehr Glaubwürdigkeit erlangen kann, wenn ein realistischer Querschnitt durch die Gesellschaft abgebildet wird. Dass das Ansinnen, realistisch zu sein, relativ bleiben muss, ist auch klar. Werbung arbeitet mit Täuschungen. Sie ist sich nicht zu gut, auch dem Alter – so sehr es einerseits werbetaktisch gewünscht wird – etwas entgegen zu mogeln. So existiert beispielsweise eine aktuelle Medikamentenwerbung mit einem Bestager-Model. Dieses darf im TV seinem realen Alter entsprechend aussehen – nämlich wie eine Siebzigjährige, deren Vergesslichkeit sie zu einem entsprechenden Präparat greifen lässt. Dasselbe Bestager-Model wird jedoch mit Photoshop an die zwanzig Jahre jünger gemogelt, wenn derselbe Hersteller sein Medikament als Standbild in einem Apotheken-Magazin … Bestager-Modelling (Senior-Model, Ü50, Über 50): Opa und Oma werden Fotomodel weiterlesen