AGB Fotografen | Modelagentur

AGB Fotografen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Foto-Agentur.de Marcus Hanke bzgl. Zusammenarbeit mit Partnerfotografen

§ 1 Anbieterkennzeichnung, Geltungsbereich und Anbieter

  1. Vertragspartner im Rahmen der folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und für die Internetpräsenz ist die Foto-Agentur.de Marcus Hanke.
  2. Die Anbieterkennzeichnung lautet: Foto-Agentur.de Marcus Hanke, Ardeystraße 211, D-58453 Witten, USt-ID-Nr. DE 233890046, Telefon: 0176-21417957, Telefax: 0201-999994990, E-Mail: support@foto-agentur.de, http://www.foto-agentur.de
  3. Das Angebot der Internetpräsenz der Foto-Agentur.de Marcus Hanke richtet sich in der Regel an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Minderjährige können nur dann das Angebot der Foto-Agentur.de Marcus Hanke nutzen, wenn hierzu die Einwilligung der/des gesetzlichen Vertreter(s) vorliegt.
  4. Alle Lieferungen und Leistungen, die die Foto-Agentur.de Marcus Hanke für Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung/ Bewerbung gültigen Fassung.
  5. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmen auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Regelungen wird ausdrücklich widersprochen. Andere, als die hier festgelegten Regelungen werden nur mit ausdrücklicher Vereinbarung eines zur Geschäftsführung berechtigten Vertreters der Foto-Agentur.de Marcus Hanke und dem jeweiligen Kunden wirksam.
  6. Die Vertragssprache ist deutsch.

§ 2 Allgemeines und Voraussetzungen für die Einrichtung eines Fotografen-Profils auf Foto-Agentur.de

  1. Die beiden Vertragspartner arbeiten jeweils auf selbständiger Basis. Vertragspartner 1 (Foto-Agentur.de Marcus Hanke) ist nicht weisungsbefugt gegenüber Vertragspartner 2 (Partnerfotograf).
  2. Für die Registrierung auf der Internetpräsenz ist die Angabe der vollständigen Kontaktdaten sowie der weiteren persönlichen Daten nach den Vorgaben des Registrierungsformulars notwendig.
  3. Ferner ist für die Registrierung die Übermittlung von aussagekräftigen Fotos erforderlich.
  4. Eine Aufnahme von Partnerfotografen erfolgt nach einem vorherigen, persönlichen Bewerbungsgespräch und der vertraglichen Vereinbarung weiterer Bedingungen.
  5. Beide Seiten können jederzeit die Zusammenarbeit beenden.

§ 3 Registrierung in der Fotografendatenbank und Einrichtung einer Fotografen-Sedcard

Mit Registrierung und Aufnahme in die Datenbank werden die vom Fotografen angegebenen Daten und Fotos in die Registrierungsdatenbank aufgenommen und können vom Internetnutzer bzw. Interessenten, die die Internetpräsenz der Foto-Agentur.de Marcus Hanke aufrufen, betrachtet werden. Die Löschung der Sedcard kann jederzeit per Email, postalisch oder sonstigen geeigneten Wegen beauftragt werden. Die Löschung erfolgt dann innerhalb von 72 Stunden (Sonntage und Feiertage nicht eingerechnet) und wird anschließend bestätigt per Email oder Post. Ggf. noch benötigte Daten sind vom Fotografen vor Löschung eigenständig zu sichern. Die Löschung kann auch von Vertragspartner 1 initiiert werden, falls die Zusammenarbeit durch Vertragspartner 1 gekündigt wird.

§ 4 Einrichtung eines Accounts auf dem Bewertungsportal Hit-or-Shit.com

Mit Registrierung und Aufnahme in die Datenbank von Foto-Agentur.de wird automatisch ein Account auf dem Bewertungsportal Hit-or-Shit.com vorgenommen. Hierüber können Modelle, mit denen Vertragspartner 2 ein Shooting durchgeführt hat, eine Bewertung dazu abgeben. Bewertungen können von Vertragspartner 2 nicht gelöscht oder verändert werden. Bei beleidigenden oder offensichtlich unwahren Bewertungen/Behauptungen, kann eine Löschung jedoch über support@hit-or-shit.com beantragt werden. Eine Löschung wird dann geprüft und ggf. durchgeführt. Eine Rücksprache mit dem Bewerter erfolgt ggf. vorab vor Löschung der Bewertung.
Die Einrichtung des Accounts, die Veröffentlichung der Bewertungen und sonstige Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Bewertungsportal Hit-or-Shit.com sind für den Vertragspartner 2 kostenfrei.

§ 5 Einräumung von Nutzungsrechten an zur Verfügung gestellten Inhalten

  1. Der Partnerfotograf versichert, dass die zum Zwecke der Aufnahme in die Datenbank zur Verfügung gestellten Inhalte frei von Rechten Dritter sind und dem Kunden insoweit das Recht zusteht, die Inhalte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen (§ 19a UrhG)..
  2. Der Partnerfotograf räumt der Foto-Agentur.de Marcus Hanke ein unbeschränktes, kostenfreies und unterlizenzierbares Nutzungsrecht an den eingestellten Inhalten ein. Das Recht erlischt, wenn die Inhalte entfernt werden.

§ 6 Freistellung

Der Partnerfotograf stellt die Foto-Agentur.de Marcus Hanke von jeglicher Haftung und von Ansprüchen Dritter frei, die sich aus einer von dem Fotografen zu vertretenen rechtswidrigen, insbesondere urheberrechtswidrigen Verwendung von Inhalten auf der Internetpräsenz ergeben.

§ 7 Datenschutz

Die Foto-Agentur.de Marcus Hanke ist berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Kunden, gleich ob diese vom Kunden selbst oder von Dritten stammen, gemäß den Datenschutzbestimmungen im Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) bzw. nach Maßgabe der jeweils gültigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu speichern und zu verarbeiten, soweit sie für die Geschäftsbeziehung erforderlich sind. Die Daten werden -abgesehen von gesetzlichen oder behördlichen Mitteilungspflichten- nur mit Zustimmung des Partnerfotografen an Dritte weitergegeben. Sobald der Zweck der Datenverarbeitung erreicht ist, werden diese Daten gelöscht, insbesondere zur Verfügung gestellte Ausweiskopien. Zwecks Verifizierung wird sowohl der Bewerbungs- und Bestell-Prozess also auch der Zugangsdaten- und Rechnungsversand über ein IP-Tracking-Verfahren protokolliert.

§ 8 Haftung

  1. Schadenersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Foto-Agentur.de Marcus Hanke, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.
  2. Von dem unter Absatz (1) bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadenersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadenersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von der Foto-Agentur.de Marcus Hanke, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.
  3. Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 9 Alternative Streitbeilegung gem. Artikel 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet.

§ 10 Schlussbestimmungen

  1. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
  2. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist Witten ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Gleiches gilt, wenn ein Kunde keinen Allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ein Kunde nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in das Ausland verlegt hat oder seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung unbekannt ist.
  3. Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Ist der Kunde ein Verbraucher, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch nicht der durch zwingende gesetzliche Bestimmungen oder vom Richterrecht gewählte Schutz des Staates in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) wird ausgeschlossen.

Witten, September 2017


AGB Fotografen teilen
Top-Sedcards